Start der Bauarbeiten

Veröffentlicht: Montag, 12. Januar 2015

Auf dem Grundstück Hofsteder Straße haben seit Anfang diesen Jahres die Bauarbeiten für die neue KiTa mit Abbrucharbeiten und der weiteren Herrichtung des Baugrundes begonnen.
Bereits im vergangen Jahr wurden Bodenuntersuchungen und Luftbildauswertungen durchgeführt.
Dabei wurde eine 5 Zentner Fliegerbombe aus dem letzten Weltkrieg auf unserem Grundstück gefunden und durch den Kampfmittelräumdienst entschärft und abtransportiert. Da hierfür 1000 Menschen evakuiert und auch kurz die A40 gesperrt werden musste, fand dieses Ereignis ein großes Interesse in der Presse (z.B. Der Westen). Wir sind froh, dass hierbei alles glatt verlief und kein Mensch zu Schaden gekommen ist.

An dieser Stelle wird nun in den nächsten Monaten die neue KiTa in Systemmodulbauweise in kurzer Bauzeit bis zum August 2015 entstehen.

Zugriffe: 5501